Über uns

Unser Team

Wir möchten zum Erhalt und Schutz der Arten beitragen und dabei helfen, mehr Wissen um die sinkende Biodiversität zu generieren.

IdentMe GmbH

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht mit modernen, zeitsparenden und effizienten Analysen vertrauenswürdige Ergebnisse bei der Erfassung bestimmter Arten zu erzielen. Daten zum Vorkommen verschiedener Spezies sind z.B. für das behördliche Monitoring und im Rahmen von Bauprojekten relevant.

Unser Team

besteht aus den drei jungen Wissenschaftlern Anne Findeisen, Richard Pabst und Patricia Holm. Gemeinsam vereinen wir die Fachkenntnis aus den Bereichen Biologie, Biotechnologie und Naturschutz. Wir weisen eine mehrjährige Expertise in der Anwendung von molekularbiologischen Methoden auf. Darüber hinaus haben wir umfassende Erfahrung im Umgang mit Umweltproben, der Analyse von eDNA (Umwelt-DNA) und dem Nachweis bestimmter Arten.

Und alles begann mit dem Kammmolch…

…denn die Wurzeln von IdentMe liegen etwa acht Jahre zurück in einem molekularbiologischen Projekt an der Hochschule Anhalt. Damaliges Ziel war es, geschützte Kammmolche anhand ihrer DNA-Spuren in Gewässern nachzuweisen. Bei der Arbeit im Labor lernte sich auch unser späteres Gründungsteam kennen. Durch ein zweijähriges Projekt im Rahmen des ego.-Gründungstransfers konnten wir die molekularbiologischen Prozesse verfeinern und selbst designte Tests bis zur Marktreife entwickeln. Mit dem Gründerstipendium ego.-START in der Tasche konnten wir im März 2021 die IdentMe GmbH gründen. Inzwischen sind wir als Startup am „Puls der wissenschaftlichen Zeit“ in Halle (Saale), dem Weinberg Campus, ansässig und unterstützten Behörden, Planungs- und Ingenieurbüros, Naturschutzverbände, Angelvereine und Privatpersonen deutschlandweit bei der Arterfassung.

Anne Findeisen

Administration und Finanzen

B.Eng. Pharmatechnik an der Hochschule Anhalt Köthen

M.Sc. Molekulare und Angewandte Biotechnologie an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen

Richard Pabst

Analysen und Forschung

B.Sc. Biotechnologie an der Hochschule Anhalt Köthen

M.Sc. Biotechnologie an der Hochschule Anhalt Köthen

Patricia Holm

Marketing und Vertrieb

B.Sc. Biologie an der Philipps-Universität Marburg

M.Sc. Biologie an der Universität Leipzig

M.Sc. Naturschutz und Landschaftsplanung an der Hochschule Anhalt Bernburg

Auszeichnungen und Preise

1. Platz beim Startup FightClub der Startup SAFARI 13.10.2020 in Halle

1. Platz der Biodiversity Challenge 21.10.2021

Gewinner des Analytik Jena Science Award 2021, Kategorie Molekularbiologie

Gewinner des IQ Innovationspreises Mitteldeutschland, Kategorie Stadt Halle 2022